Termine

Angebot des Frauenzentrums Leonberg e.V.

Offener Frauenstammtisch

jeden 1. Dienstag im Monat ab 19:30 Uhr
in der Pizzeria Pulcinella

Schloss-Str. 21
71229 Leonberg

Alle Frauen aus Leonberg und Umgebung sind zum Stammtisch herzlich eingeladen, um sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Nächste Termine:
03. September 2019: Wir treffen uns im Gustaggio, Eltinger Str. 56 – Römergalerie – Bei schönem Wetter draußen auf der Terrasse –

Wieder am 01. Oktober / 05. November / 03. Dezember
Treffpunkt wird hier bekannt gegeben.

————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Frauenzentrums
an jedem 3. Dienstag im Monat
im BürgerInnenzentrum Stadtmitte

Dienstag, 17. September, 20:00 Uhr BüZe
„Tauschen statt kaufen“
Lust auf was Neues und kein Geld? Kleiderschrank läuft über? Zuviel Nippes oder unbenutzte Küchenutensilien? Einfach alles
Tragbare mitbringen und Anderes mitnehmen. Reste müssen wieder
mitgenommen werden.

Dienstag, 15. Oktober, 20:00 Uhr BüZe
Wohin steuert unser Klima?
Als Vorsitzende der lokalen Agenda Leonberg und Geschäftsführerin des Weltladens beschäftigt sich Dr. Maria Zundel auch mit den Auswirkungen des Klimawandels. Auch vor Ort ist er spürbar und beeinflusst die Landwirtschaft und unsere Gärten.

Dienstag, 19. November, 19:30 Uhr BüZe
Mitgliederversammlung
Rückblick aufs Jahr und Überlegungen zum Programm 2020. Weil dieses Jahr keine Vorstandswahlen anstehen, bleibt viel Zeit zum Planen. Was ist uns wichtig im neuen Jahr? Was würden wir gerne selbst machen, hören, diskutieren? Auch Nicht-Mitgliedsfrauen sind willkommen.
Dienstag, 17. Dezember, 20:00 Uhr
Adventsfeier und Jahresausklang
Gemütliches Beisammensein zum Jahresende. Auch Frauen, die den Verein
Frauenzentrum kennenlernen wollen, sind herzlich eingeladen.

Weitere Termine für Frauen aus Leonberg und der Umgebung

„Die Kunst, das Leben zu gestalten“
Gesprächsrunde für Frauen mit Frau Ute Reutter, Dipl.-Sozialarbeiterin i.R.
für alle Frauen, die sich für mehr interessieren, als Hausarbeit und Mode.
Jeweils Montag, 10:00 – 11:30 Uhr, BürgerInnenzentrum Stadtmitte, Neuköllner Str. 5, Raum 1.
Anmeldung vormittags unter Telefon 07152 309975 bei
Frau Fischer.

Mittwoch, 14. August, 18 Uhr (5,50 €), Traumpalast Leonberg, Neue Ramtelstr. 2:
Agendakino: Unterwegs mit Jacqueline
Komedie über die Reise einer Kuh durch ganz Frankreich zur Landwirtschaftsausstellung.

Freitag, 23. August, 20 bis 22 Uhr, Ev. Kirche Ramtel (bei Regen Gemeindesaal):
Sommernachtskino im Ramtel
Wie es einem Asylsuchenden ergehen kann, wenn es alle Welt (zu) gut mit ihm meint.
Evangelische Erwachsenenbildung

Samstag, 24. August, 20 bis 22 Uhr, Ev. Kirche Ramtel (bei Regen Gemeindesaal):
Sommernachtskino im Ramtel – Ein = Zehn = Leben! Berührender Film über einen leukemiekranken 10-Järigen. Evangelische Erwachsenenbildung

Dienstag, 27. August, 15 Uhr (5,50 ? mit 1 Glas Sekt), Traumpalast Leonberg, Neue Ramtelstr. 2:
Kinotreff 50+: ?Das Beste kommt zum Schluss?
Drama: Ungleiche Krankenhaus-Bettnachbarn (Jack Nicholson, Morgan Freeman) planen ihr Restleben

Dienstag, 12. November, 19:00 Uhr Steinturnhalle, Steinstraße 5

Agendafest „Klima schützen“
mit Musik und Tanz, Agenda-Einblicken und Leckereien vom Frauenzentrum.
Mittwoch, 27. November, 19:30 Uhr Bürgerzentrum Stadtmitte
Zum internationalen Tag NEIN zur Gewalt gegen Frauen
„Was brauchen wir im LK Böblingen ?“
Die Leiterin Monika Becker informiert über die Beratungsstellen thamar und Häusliche Gewalt. Außerdem Aktuelles über das neue Kinder- und Frauenschutzhaus.
Kooperation mit der Arbeitsgruppe Frauen für Gleichberechtigung, Ev. Erwachsenenbildung, thamar, FrauenUnion.

Vorankündigung:
Frauenfrühstück zum Internationalen Frauentag am 14. März 2020 mit Marlies Blume
Zum 10. Mal in Folge laden ehrenamtlich tätige Frauen des Frauenzentrums Leonberg und die aus dem Netzwerk der früheren Gleichstellungsbeauftragten hervorgegangene Agendagruppe „Frauen für Gleichberechtigung am Samstag, 14.März 2020, um 09:00 Uhr zum Frauenfrühstück ins Haus der Begegnung ein. Vor dem
reichhaltigen Frühstück mit legendären Brotaufstrichen wird die
Stellvertretende Vorsitzende des DGB-Bezirks Baden-Württemberg, Gabriele Frenzer-Wolf, die Frauen mit einem politischen Grußwort einstimmen. In der Pause servierte die Kabarettistin Heike Sauer als rosarote und quietschfidele Marlies Blume ein lachmuskelstrapazierendes Potpourri für Frauen. Witzig verpackt kommen werden ihre frauenpolitischen Forderungen sicher bei allen gut ankommen. Falls Nicht-Schwäbinnen Verständnisprobleme haben, sind schwäbisch-sprechende Nachbarinnen hilfreich.
Über den Beginn des Kartenverkaufs zu 15 Euro wird rechtzeitig vor der
Veranstaltung informiert.